Nachrichten

Ukrainer erklärten fast 11 Milliarden UAH mehr Einkommen als im Vorjahr

Die Ukrainer am 30. Juni schlossen die Erklärung ihres Einkommens für 2019. Damit sind es 13% oder fast 11 Milliarden UAH mehr als im Vorjahr – nur 94,5 Milliarden UAH.

Das berichtet der Pressedienst des Staatlichen Finanzamtes.

„Am 30. Juni wurde die Kampagne der Bürger, die die Einnahmen im Jahr 2019 erklären, abgeschlossen. Die aktuelle Deklarationskampagne hatte ihre Unterschiede zu den Vorjahren“, heißt es in der Erklärung.

So wurde im Zusammenhang mit der Einführung von Quarantänemaßnahmen im Land die Frist für die Einreichung von Erklärungen über den Status von Eigentum und Einkommen verlängert. Seit Jahresbeginn wurden fast 505.000 bei den Aufsichtsbehörden eingereicht. Vermögens- und Einkommenserklärungen.

„Die von den Steuerzahlern gemeldeten Gesamteinnahmen beliefen sich auf 94,5 Milliarden UAH, das sind fast 11 Milliarden UAH, das sind 13% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die größten Mengen von Einnahmen werden von den Steuerzahlern von Kiew erklärt – 43,5 Milliarden UAH, Dnipropetrowskaja – 7,5 Milliarden UAH, Kiew – 5,3 Milliarden UAH, Charkiw – 4,6 Milliarden UAH und Odessa – 4,3 Milliarden UAH , -“ – sagte in einer Erklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.